Sie sind hier: Home + Aktuelles » über mich

über mich:

drei abgeschlossene Musikstudiengänge: 

  - Waldhorn
  - Lehramt an Gymnasien  
  - Komposition für Film und Fernsehen 

4 Jahre Berufserfahrung als Orchestermusiker, u.a. an der Semperoper unter Giuseppe Sinopoli
5 Jahre Lehrtätigkeit an der Hochschule für Musik in München
mehr als 70 Filmmusikkompositionen, Bühnenwerke, Chor- und Orchesterwerke, Solokonzerte, Kammermusik, Jazz, Pop, Songwriting
Dirigat bei der Einspielung von 25 orchestralen Kinofilmmusiken, u.a. von "Nirgendwo in Afrika", das 2003 den Oscar gewann

Auszeichnungen:

- 2007 Erster Preis beim Kompositionswettbewerb "Paradisi Gloria" des Bayerischen Rundfunks für zeitgenössische, sakrale Musik 2007
- 2009 Silberne Edda und Audience Award beim internationalen Kompositionswettbewerb der Pyromusikale für Feuerwerksmusik
- 2010 Gewinner des mit 10.000.- EUR dotierten Rolf-Hans Müller Preises für Filmmusik für die beste TV-Filmmusik der Jahre 2009-2010
- 2011 Kinofilm "Plug & Pray" (Regie: Jens Schanze) gewinnt den Bayerischen Filmpreis als bester Dokumentarfilm
- 2012 Jurymitglied bei der Vergabe des Rolf-Hans Müller Preises für Filmmusik
- 2013 Nominierung des Dokumentarfilms "Plug & Pray" für den Grimmepreis in der Kategorie "Information und Kultur";
- 2014 Auszeichnung des Musiktheaters "Das Magische Licht" für Grundschulkinder beim bundesweiten Wettbewerb "Kinder zum Olymp"
- 2015 HFF-Film "Jenseits von Worten" (Regie: Oscar Lauterbach, Musik: Rainer Bartesch) gewinnt den 1. Preis in der Kategorie "Medienhochschule" beim Filmfestival Flimmern&Rauschen in München
- 2015 Nominierung von "La Buena Vida - Das Gute Leben" (Regie: Jens Schanze) beim Dokumentarfilm-Wettbewerb der Europäischen Filmakademie
- 2016 Kinofilm "La Buena Vida- Das Gute Leben" (Regie: Jens Schanze) gewinnt den Bayerischen Filmpreis als bester Dokumentarfilm
- 2016 Bavaria-Film "Inseparabel" (Regie: Vincent Wild) gewinnt den Publikumspreis beim Filmfestival "Flimmern&Rauschen"
- 2017 Auszeichnung des Musikprojektes "Eine Raumklangreise" für 90 Kinder der Klassen 1 - 10 beim bundesweiten Wettbewerb "Kinder zum Olymp"
- 2017 Komödie "Falsche Siebziger" (Regie: Matthias Kiefersauer) läuft beim Münchner Filmfest und dem Fünfseen FilmFestival
-2017 Kinofilm "La Buena Vida- Das Gute Leben" (Regie: Jens Schanze) wird mit dem renommierten Robert Geisendörfer Preis (dem Medienpreis der Evangelischen Kirche) ausgezeichnet


FIFA 2006 Kompositionsauftrag

Fußball-Globus der FIFA, in dem 2006 in München die Uraufführung meiner experimentellen Kammermusik "KICKING STRUCTURES" stattfand; Foto: privat


 
web page hit counters codes Free
Measure Website Visitors